Diese jungen Menschen können Deutsch

    Diese jungen Menschen können Deutsch

    Krzysztof Ogiolda

    , Tłum. Elf

    Aktualizacja:

    Nowa Trybuna Opolska

    Das Woiwodschaftsfinale des Wettbewerbs der deutschen Sprache für Grundschüler liegt hinter uns. Das Niveau war sehr hoch. Der Sieger heißt Julian Stanosek, er ist Schüler der sechsten Klasse der Grundschule in Kostelitz.
    Diese jungen Menschen können Deutsch

    ©TSKN

    Julian (Schüler von Frau Alicja Wiktor-Winiarska) erwies sich als der Beste unter den 86 Finalisten. 54 von ihnen waren Preisträger und das bedeutet, dass sie mindestens 85% der möglichen Punktezahl erreicht haben. Der Sieger bekam 221,3 Punkte, also 97,5% der möglichen Höchstzahl. Weitere Plätze auf dem Siegerpodest belegten Michaela Zemełka (sechste Klasse der Grundschule in Lohnau, 219 Punkte, Lehrerin Frau Martyna Zemełka) und Kerstin Golla (sechste Klasse der zweisprachigen Grundschule in Solarnia, 218,75 Punkte, Lehrerin Frau Dorota Buczek).


    - Diese große Zahl der Preisträger bedeutet nicht, dass die Kriterien gesenkt wurden - unterstreicht Zuzanna Donath-Kasiura, Sekretär der SKGD und Vorsitzende der Wettbewerbskommission. - Ganz im Gegenteil, die Finalisten bewiesen ein wirklich hohes Sprachniveau. Das betonten auch die anderen Mitglieder der Jury, die in Deutschland die Sprache gelernt und im mündlichen Teil der Prüfungen mit den Teilnehmern Gespräche geführt haben.

    Es ist bereits eine Tradition bei dem Wettbewerb, dass das Finale aus zwei Teilen besteht. Im schriftlichen Teil lösen die Schüler u.a. einen lexikalisch-grammatikalischen Test und müssen ihr Können im Leseverstehen und einer Übersetzungsarbeit (aus dem Deutschen ins Polnische) unter Beweis stellen. Der mündliche Teil des Wettbewerbs gibt den Teilnehmern eine Gelegenheit, von ihren Hobbys, Interessen, Zukunftsplänen usw. zu erzählen.

    - Stereotypen zum Trotz hat nur ein geringer Teil der Finalisten einen Teil ihrer Kindheit in Deutschland verbracht -fügt Frau Zuzanna hinzu. - Die große Mehrheit hat die Sprache hier gelernt. Unter den Finalisten waren vier Viertklässler. Sie können bereits heute sehr viel. Man kann sich nun denken, was für ein Sprachniveau sie in zwei Jahren zeigen werden. Diese jüngsten Preisträger waren Paweł Gabrielczyk, Krappitz, Platz 5; Viktoria Gonska, Januschkowitz, Platz 10; Simon Kaniak, Rosenberg, Platz 19 und Kevin Pikos, Ellguth Turawa, Platz 27.

    Es lohnt sich ebenfalls, das große Interesse an dem Wettbewerb zu erwähnen. Auf der Gemeindebene haben insgesamt 417 Schüler aus 157 Schulen in über 50 Gemeinden teilgenommen. 92 von ihnen haben sich für das Finale qualifiziert.

    Komentarze

    Na razie brak komentarzy, Twój może być pierwszy.

    Najnowsze wiadomości

    Zobacz więcej

    Warto zobaczyć

    Mistrzowie Urody - zgłoś kandydatów

    Mistrzowie Urody - zgłoś kandydatów

    Zobacz liderów powiatowych w 4 kategoriach!

    Zobacz liderów powiatowych w 4 kategoriach!

    Pokochaj wygodę i oszczędności z Orange Love (materiał informacyjny Orange)

    Pokochaj wygodę i oszczędności z Orange Love (materiał informacyjny Orange)

    Kosmetyczka Gwiazd: K.Stankiewicz zdradza sposób na idealne nogi!

    Kosmetyczka Gwiazd: K.Stankiewicz zdradza sposób na idealne nogi!